Stabi - Übungen


27 Mar
27Mar

Durch das Stabi-Training wird gezielt die sonst schwer zu trainierende Haltemuskulatur mobilisiert. Perfekt für alle, die ihren Körper beim Sport stark beanspruchen, oder einfach nur auf Dauer gesünder trainieren möchten. Stabitraining ist eine Abkürzung, die aus den Wörtern Rumpfstabilisierung und Stabilisationstraining entstanden ist. Doch längst ist es weit mehr als nur die Stärkung deines Torso. Es sind Übungen, die für mehr Körperspannung sorgen, deine Balance fördern, deine Körpermitte stärken und damit vor allem deiner Haltemuskulatur dienen.

Diese Haltemuskeln werden im normalen Ausdauertraining nur wenig beansprucht und bei sitzender Tätigkeit gar nicht. Sie sind bei vielen Menschen deshalb einfach hoffnungslos zurückgebildet und das ist die Ursache, warum so viele Einsteiger nach kurzer Zeit Hüftschmerzen, Knieprobleme oder ähnliche leidige Verletzungen bekommen.

Hier geht es zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=aQjrliTq0bc

28Mar
28Mar
Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.