WarmUp


28 Mar
28Mar

Das WarmUp sollte beim Sport egal, ob Ausdauertraining, Krafttraining oder Funsport an erster Stelle stehen, denn in der Aufwärmphase wird der Körper auf die bevorstehende Belastung vorbereitet. 

Der Blutkreislauf kommt auf Touren und das Herz kann sich langsam an die körperliche Aktivität gewöhnen. So wird gewährleistet, dass der Puls nicht plötzlich in die Höhe schnellt. Zudem werden die Muskeln besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und die Gelenkschmiere angeregt. Diese Vorbereitungen sind entscheidend, um Sportverletzungen zu vermeiden. 

Daher solltest du vor jedem Training immer genug Zeit für ein WarmUp einplanen.

Hier zu den Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=Hxpw2A-A264&t=36s

https://www.youtube.com/watch?v=RHQ5fqcGSI4

28Mar
30Mar
Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.